Ökumenische Schulanfangsandacht in der Lutherkirche

Am Freitag, 14.09.2018 wurde das neue Schuljahr 2018/2019 im Rahmen einer ökumenischen Jahresanfangsandacht in der evangelischen Lutherkirche eingeläutet. Gleich zu Beginn der Andacht zeigte uns Frau Molz eine wunderschöne, leuchtend gelbe Blume, welche die neuen Erstklässler sogleich richtig als Sonnenblume benannten. Das Bild der Sonnenblume zog sich durch den gesamten  von Frau  Molz und Herrn Pfarrer Wohlfahrt gestalteten Gottesdienst. Sie symbolisiert mit ihrem kräftigen Stängel und den dicht beisammensitzenden Kernen unsere Schulfamilie, die von Tag zu Tag enger und stärker zusammenwächst, sich gegenseitig unterstützt, gemeinsam  gedeiht und sich auch  in schwierigen Zeiten den Blick für das Positive, die Sonne, bewahrt.

Auch dieses Jahr beteiligten sich unsere Viertklässler tatkräftig mit Fürbitten, die sie im Rahmen des diesjährigen Religionsunterrichts auswählten.

Mit der musikalischen Unterstützung durch die Organistin wurde der Gottesdienst für die ganze Schulgemeinschaft zu einem schönen Start in ein neues und sicherlich wieder sehr ereignisreiches Schuljahr.

Herzlichen Dank an Frau Molz und Herrn Pastor Wohlfahrt für die Planung und Durchführung dieser wunderschönen Andacht!