Schuljahr 2013

Hier finden Sie eine Auflistung unserer Aktivitäten und Projekte. Durch Anklicken der Überschrift kommen Sie zum jeweiligen Artikel.

Mit allen Sinnen erlebten die Kinder der 2. Klassen das Thema Gemüse im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts.

"Hurra! Heute kommen die Lesefüchse wieder!" - So freuen sich wöchentlich ca. 120 Kinder aus den 1. und 2. Klassen auf die Vorlesestunde der Lesefüchse. Lesefüchse e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, dessen ehrenamtlich tätigen Mitglieder nun schon seit März 2005 zu uns an die Grundschule Ichostraße kommen, um den Schülern vorzulesen und somit zu einer erfolgreichen Leseerziehung beizutragen.

Am 14.10 und am 16.10.2013 besuchten die drei zweiten Klassen im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts zum Thema Hecke das ökologische Bildungszentrum in Englschalking. Die Kinder entdeckten auf dem Gelände des ÖBZ unterschiedlichste Sträucher und Hecken.

Am Dienstag, den 22.10.13 fand die erste Bewegungsbaustelle im neuen Schuljahr statt. Alle Klassen durften im Laufe des Vormittags verschiedene Stationen durchlaufen und lernten dabei viele neue Kleingeräte kennen, die vor kurzem neu angeschafft worden waren. Alle Kinder waren mit Feuereifer dabei und wollten die Turnhalle gar nicht mehr verlassen. Keine Panik, liebe Ichokinder: Die nächste Bewegungsbaustelle kommt bestimmt!!

Am Montag, den 21.10.13 nahmen Frau Vogt und Frau Egger im Berufsschulzentrum an der Riesstraße an der alljährlichen Auftaktveranstaltung des K.i.d.S-Projektes teil, bei der die Künstler ihr Kursangebot vorstellen. So erhalten die teilnehmenden Vertreter der Schulen einen Eindruck über deren Arbeitsweise. Dank des Engagements unserer Konrektorin Frau Vogt als Kernteammitglied des Projektes kommt die Ichoschule seit Jahren in den Genuss hochkarätiger Kurse. Viele Beispiele für kreative Arbeit mit Künstlern verschiedenster Sparten lassen sich in unserer Chronik finden.

Am Mittwoch, 23.10.2013 fand die erste große Schulversammlung im neuen Schuljahr in der kleinen Aula im I. Stock statt. Die Schulversammlungen sind regelmäßige Gemeinschaftsveranstaltungen aller 13 Schulklassen, bei denen wichtige Themen des Miteinanders besprochen und diskutiert werden. Die Schulversammlung wurde durch die Schulhymne der Grundschule mit Tagesheim an der Ichostraße 2 eröffnet.

Die Klassen 1 a und 1 b machten zusammen einen Unterrichtsgang in den Umweltgarten Neubiberg. Es gab verschiedene Bauernhoftiere zu sehen, z. B. Kaninchen, Hühner und auch Gänse. Am Spielplatz und im Sträucherlabyrinth durften die Kinder sich nach einer willkommenen Brotzeit so richtig austoben. Alle fragten sich, ob in dem 200 Jahre alten Getreidespeicher wohl eine Hexe wohnt? Zum Schluss stellten sich alle für das Gruppenfoto am Steingarten auf.

"Wir kommen im Fernsehen!" Einen aufregenden Besuch in die Welt der Quizshows unternahm die Klasse 3b am 18.10.13 zusammen mit ihrer Klasslehrerin Frau Egger und Frau Daser vom Tagesheim. Als Zuschauer bei der ZDF- Produktion "1, 2 oder 3" durften wir die Kandidaten während der Show anfeuern und konnten so auch einen Blick hinter die Kulissen des Fernsehens werfen. Das war ganz schön beeindruckend, wie viele Lichtscheinwerfer, Kameras und Menschen es im Studio 1 des ZDF zu entdecken gab. 

Am Dienstag, den 15.10.2012 fand der mittlerweile siebte Kennenlernabend an der Grundschule mit Tagesheim an der Ichostraße 2 statt. Schulleitung und Förderverein hatten eingeladen, um alle Mitglieder der Schulfamilie zusammenzubringen, die durch ihren EInsatz und ihr Engagement tagtäglich dafür sorgen, dass der Mikrokosmos an der Ichoschule funktioniert.

Am 10.10.2013 machten sich alle dritten Klassen auf ins Walderlebniszentrum Grünwald in der Sauschütt. Dort erhielten wir eine Führung zum Thema "Tiere und Pflanzen des Waldes". Jede Gruppe machte sich mit einem Förster auf eine Erlebnisreise durch den Wald. Dort lernten wir viele interessante Dinge über den Lebensraum Wald und seine Bedeutung für Mensch und Tier.

Seit Jahren gehören die regelmäßig stattfindenden Kunstgestaltungstage zum festen Schulprogramm der Grundschule München, Ichostraße 2. Die Kunstwerke werden in Wechselrahmen in den Gängen und Treppenhäusern der Grundschule sowie auf den Ausstellungsflächen vor den jeweiligen Klassenzimmern präsentiert.

Auch in diesem Jahr erhielten alle Erstklässler der Ichoschule eine Pausenbox mit Inhalt und eine praktische Trinkflasche im Rahmen der Aktion BIO-Brotbox geschenkt. Die erfolgreiche Initiative zum Schulanfang fand in diesem Jahr zum neunten Mal in München statt. 

Seiten