Schuljahr 2014

Hier finden Sie eine Auflistung unserer Aktivitäten und Projekte. Durch Anklicken der Überschrift kommen Sie zum jeweiligen Artikel.

Traditionell fand am letzten Schultag vor den Sommerferien eine große Schulversammlung mit der gesamten Schulfamilie statt. Auf dem Programm stand neben der Schulhymne, die Verleihung der Antolinpreise der einzelnen Jahrgangsstufen, der Dank an das Lehrer- und Erzieherteam und an alle sonstigen Mitarbeiter und die immer sehr emotionale Verabschiedung von unserern Viertklässlern.

Ist es euch/Ihnen auch schon aufgefallen? In letzter Zeit wird an der Icho-Grundschule ganz besonders freundlich gegrüßt. Türen werden ohne Aufforderung für andere aufgehalten. Man hört allerorts ein freundliches "Bitte" und "Danke". Insgesamt herrscht ein überaus höflicher und respektvoller Umgangston.

Auch dieses Jahr nahmen wir wieder am TH-Cup  an der Hochstraße teil. Die Schülerinnen und Schüler waren voll dabei und erzielten bei der Vorrunde sehr gute Ergebnisse. Die Mädchenmannschaft schaffte es sogar in die Endrunde.

Am 16.07.2015 fanden die diesjährigen Bundesjugendspiele dank des schönen Wetters wie geplant in der Freisportanlage St-Martin-Straße statt. Nicht nur durch die heißen Außentemperaturen kamen wir ins Schwitzen, denn dieses Jahr absolvierten die Ichoschüler die klassischen Disziplinen Laufen, Werfen und Springen in etwas anderer Form. Bananenkisten wurden zu Hindernissen, die es zu überspringen und zu umlaufen galt.

...hieß es für die Klassen 3i und 4c Anfang Juli. Bereits zum zweiten Mal fuhren die beiden Klassen gemeinsam ins Schullandheim. Diesmal war der Obermeierhof in Jettenbach das Ziel.

Spielen macht glücklich! Das Referat für Bildung und Sport bietet in offenen Pausenhöfen der Landeshauptstadt München Spielaktionen zusammen mit dem "Freizeit Sport" unterstützt von der Stadtsparkasse München an. Drei Nachmittage konnte im offenen Pausenhof der Ichoschule der Rolli-Parcour von den Kindern getestet werden.

Heute bekamen die Schüler der zweiten, dritten und vierten Jahrgangsstufe Besuch von drei hochkarätigen Komponisten. Franz Schubert, Wolfgang Amadeus Mozart und Hugo Wolf gaben sich in einer Musikhörstunde die Ehre und plauderten aus ihrem interessanten Leben. Natürlich wurden auch einige ihrer Werke zum Besten gegeben. 

Am 9. Juli 2015 kamen die Klassen 2i und 1bi in den Genuss des Lesefestes im Walderlebniszentrum Grünwald, das wie in jedem Jahr von den Lesefüchsen e.V. München ausgerichtet wurde.

Weit in die Vergangenheit - ca. 1,2 Mio Jahre zurück bis in die Steinzeit - reisten die Kinder der 4a und der AG Kunst in den letzten Wochen. Die K.i.d.S.-Künstlerin und Archäologin Maria Angeles Adillo Pardo begleitete uns auf dieser fantastischen Reise und brachte uns in zehn Doppelstunden den sogenannten „Anfang der Kunst“ in sehr ansprechender und anschaulicher Weise nahe.

Am Freitag, 3.7.15 wurde die Sommerwiese im BUGA-Gelände ein offenes Klassenzimmer für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1bi und 1ci.

Die Bayerische Landeskoordinierungsstelle Musik organisiert jährlich einen Aktionstag Musik, an dem sich in diesem  Jahr rund 1.500 Schulen und Kindertageseinrichtungen beteiligen. Selbstverständlich ist da auch die Icho-Grundschule mit dabei! Das Singen, das Musizieren und das Tanzen wird an diesem Tag besonders gepflegt.

Zum Abschluss des Themas „Münchner Stadtgeschichte“ unternahmen die Klassen 4a und 4b einen Unterrichtsgang durch den alten Münchner Stadtkern entlang des ersten Mauerrings.

Seiten