Schuljahr 2014

Hier finden Sie eine Auflistung unserer Aktivitäten und Projekte. Durch Anklicken der Überschrift kommen Sie zum jeweiligen Artikel.

Am Donnerstag, den 11.Dezember 2014, besuchten die Klassen 1bi und 1ci die Schauburg in Schwabing, um das Figurentheaterstück "Tiger und Bär" anzusehen.

Die Kinder und Eltern der Icho-Grundschule beteiligten sich mit großem Engagement am "Münchner Weihnachtszauber - Weihnachtsüberraschungen für Flüchtlingskinder in München. Packen wir gemeinsam an - und ein!" So lautete das Motto dieser fabelhaften Aktion.

Willkommen im Menschenzeitalter! Ob Landwirtschaft, Handel, Verkehr oder Industrie: Seit es die Menschen gibt, haben sie die Erde geprägt und verändert. Diesen oft unwiderruflichen Fingerabdruck der Menschheit galt es heute zu erforschen. Im Rahmen der neuen Sonderausstellung des Deutschen Museums besuchten die Klassen 4b und 4c einen speziellen Schülertag mit vielfältigen Mitmachstationen.

Die Aufregung war den Kindern beinahe ins Gesicht geschrieben. Heute kam in alle Klassen der Icho-Grundschule der heilige Nikolaus. Auch sein Helfer Knecht Ruprecht, da Krampus - wie man in Bayern sagt - war dabei und unterstützte den heiligen Mann bei seiner schweißtreibenden Arbeit. Denn die Säcke für die Klassen waren prall gefüllt.

Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Schloss Fürstenried gaben Staatssekretär Eisenreich und der Leiter der Abteilung Bildungspolitik bei der vbw Dr. Christof Prechtl den Startschuss für das „i.s.i.-Netzwerk“. Auch unsere Icho-Grundschule wurde als i.s.i-Preisträgerschule in das Schulnetzwerk für innovative Ideen aufgenommen.

Das Begleitseminar zur Vorlesung "Einführung in die Schulpädagogik" von Frau Dr. Julia Garhammer gastierte für einen Praxistag an der Grundschule an der Ichostraße.

Am 2.12.14 erfuhren die Kinder der Klasse 4b, wie leicht man Kinderbücher auch zum klingen bringen kann. „Die klingenden Bücher“ sind ein Ensemble von Sängern und Musikern und bieten mit ihrem Programm eine faszinierende Mischung aus Lesung, Schauspiel und Musik. 

Schon traditionell treffen sich alle Klassen mit Lehrern und Erziehern zur wöchentlich stattfindenden Statio zur Adventszeit, die heute unter dem Motto "Nütze dein Talent!" stand. Musikalisch wurde die Schulversammlung von der Orff-Gruppe unter der Leitung von Frau Eibl untermalt. Unsere Religionslehrerin Frau Bauer erzählte uns das Gleichnis von den Talenten, das von Kindern der 1. Jahrgangsstufe auch szenisch dargestellt wurde.

Am Mittwoch, den 26. November 2014 war es für die Erstklässler der 1ci so weit: Zum ersten Mal durften sie mit ihrer Lehrerin Frau Garhammer und den Erziehern Frau Kreft, Frau Odrilijn das Eis des Ostparkstadions betreten.

Am Dienstag, den 25. November durften die Klassen 3i und 4i sich künstlerisch betätigen. Beide arbeiten mit dem Wortkarteikasten aus dem ABC der Tiere. Doch die weißen Karteikästen sahen bisher etwas farblos aus. Das sollte sich ab heute ändern!

Um alle Kinder der 1. bis 4. Jahrgangsstufe - insbesondere die mit erhöhtem Kariesrisiko - zu erreichen, hat die Bayerische Landesarbeitsgemeinschaft Zahngesundheit e.V. (LAGZ Bayern) an allen bayerischen Grund- und Förderschulen im Schuljahr 1997/1998 die „Aktion Löwenzahn“ gestartet und seitdem jährlich durchgeführt.

Auch in diesem Schuljahr beteiligte sich die Icho-Grundschule am Bundesweiten Vorlesetag. Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Dieser Aktionstag für das Vorlesen findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt.

Seiten