Schuljahr 2015

Hier finden Sie eine Auflistung unserer Aktivitäten und Projekte. Durch Anklicken der Überschrift kommen Sie zum jeweiligen Artikel.

Am 22. April 2016 ging die 2bi auf Erkundungstour in der neuen Giesinger Stadtbibliothek.

Die Freude in den Klassen 1a, 1bi und 1ci war riesengroß. Vom Rotary Club München 100 bekamen alle Schülerinnen und Schüler das Buch "Hanno malt sich einen Drachen" von Irina Korschunow geschenkt. In den nächsten Tagen und Wochen werden die Kinder im Rahmen des Unterrichts die Klassenlektüre lesen.

Was Briefkästen mit der Stadtbücherei zu tun haben? Ganz einfach...

Am Dienstag, den 5.4.2016 fand wieder einmal eine Bewegungsbaustelle in der großen Turnhalle statt.

Im Laufe des Vormittags durften alle Klassen verschiedene Stationen zum Klettern, Balancieren, Springen, Rutschen etc. durchlaufen.

Am 16.03.2016 machte sich die Klasse 2ci begleitet von Frau Egger, Frau Kreft und FRau Oderljin auf in den Gasteig zur jährlichen Veranstaltung für Schulen, Kindergärten und Horte "Der Gasteig brummt". 

Auch in diesem Jahr nahm die Icho-Grundschule an den Schulkinowochen im Rio Filmpalast teil. Für die dritten und vierten Klassen stand "Rico, Oskar und das Herzgebreche" auf dem Programm.

Am letzten Schultag vor den Osterferien trafen sich nochmals alle Schülerinnen und Schüler sowie das gesamte Erzieher- und Lehrerteam zur traditionellen Fastenzeitstatio, die liebevoll von unserer Religionslehrkraft Frau Bauer vorbereitet war.

Wie jedes Jahr nahmen auch die 1. und 2. Klassen der Ichoschule an den Schulkinowochen teil. Voller Freude marschierten die einzelnen Klassen in Richtung Kino. Die Wartezeit bis zum Einlass vertrieben sich die Kinder mit Brotzeit und kleinen Spielen. Nach der herzlichen Begrüßung desTeam des Rio Filmpalastes ging der Film "Ernest und Celestine" endlich los. Begeistert verfolgten die Schüler die liebevoll gezeichneten Bilder und lauschten der spannenden und lustigen Geschichte der beiden ungleichen Freunde.

Einen Tag nach dem Festakt zur 100-Jahr-Feier der Icho-Grundschule fand der Tag der offenen Tür statt. Neben 2 Bühnenprogrammen für die Eltern der 1. und 2. Klassen um 09.00 Uhr und für die Eltern der 3. und 4. Klassen um 10.30 Uhr fanden in allen Klassenzimmern spannende Unterrichtsangebote statt.

Die Schule an der Ichostraße, heute eine Grund- und Mittelschule im Herzen des Stadtteils Giesing feiert ihr stolzes 100-jähriges Jubiläum. Auch nach 100 Jahren präsentiert sich die Ichoschule in jeglicher Hinsicht als moderne Bildungsstätte. Seit jeher wird an diesem Schulstandort eine kompetente pädagogische und soziale Arbeit mit großem Engagement geleistet.

Die Klasse 3a kam dank der Münchner Stadtbibliothek Giesing in den Genuss, einen schwierigen Kriminalfall zu lösen. Inhalte des improvisierten Kriminalfalls waren einen Tatort nachzustellen und Verdächtige zu verhören. Schröder und Schnöder, Hauptkommissare aus Berufung, waren heute zu Besuch an der Icho-Grundschule.

Wie funktioniert ein Kompass? Was sind Feldlinien? Zu diesen und weiteren Fragen rund um das Thema Magnetismus forschten die Klassen 3b und 3i im Schülerlabor für Physik der Hochschule München. Durch viele Experimente fielen die Antworten nicht schwer. Vor allem der Versuch „Schwebende Büroklammer“ sorgte für große Begeisterung.

Seiten