Aktivitäten

Hier finden Sie eine Auflistung unserer Aktivitäten und Projekte. Durch Anklicken der Überschrift kommen Sie zum jeweiligen Artikel.

Am Mittwoch, den 18.07.2017 fand an der Ichoschule das IKARUS-Sommerkonzert der Klassen 3bi, 3ci und 4i in der kleinen Turnhalle statt. Eingeladen war die gesamte Schulfamilie: Eltern, Lehrer, Erzieher und natürlich die Schülerinnen und Schüler.

Tagesheim-Cup! Endlich.

Das Fußballturnier der Tagesheime und HPT`s der Landeshauptstadt München ist für viele Kinder das Highlight des Jahres.

Mit Begeisterung nahmen die Schüler und Schülerinnen der Klasse 4a in den letzten Schulwochen am HipHop-Kurs des Künstlers Aaron Amoatey im Rahmen des K.I.D.S.-Projektes teil. Was so lässig und locker aussieht, war hartes, schweißtreibendes Training, das allen Beteiligten sehr viel Spaß bereitete.

Soooooooo viele Bücher haben die sieben Lesefüchse den fünf Gruppen der Klasse 1bi in diesem Schuljahr vorgelesen! Mit roten Klebepunkten durften die Kinder ihre drei Lieblingsbücher markieren. Danach gab‘s ein Sommer-Quiz über verschiedene Urlaubsländer.

Eine kurzweilige Geschichte über den faulen Sultan und seinen Diener gab viel Anlass zum Lachen und wurde mit verteilten Rollen und schauspielerischem Talent vorgetragen.

Als "erlebnispädagogischer Besuch" fuhr die Klasse 3ci am 6.7.2017 auf den Ökobauernhof der Familie Lenz nach Zorneding. Nach einer kurzen Besichtigung des Hofes, führte uns die Projektleiterin Frau Thomas zu den Weiden der Mutterherde mit ihren Kälbern nebst einem Stier und der Jungtiere. 

 

 

Zum Abschluss des Themas „Münchner Stadtgeschichte“ unternahm die Klasse 4a am 12. Juli 2017 eine Stadtführung durch den alten Münchner Stadtkern. Beim Talbrucktor, dem heutigen Spielzeugmuseum, starteten wir. Zuerst besuchten wir die Heilig Geist Kirche am damaligen Stadtrand.

Am Freitag den 07.07.2017 feierte das Tagesheim sein 10 jähriges Bestehen mit einem "Fest der Kinder". Gemeinsam erfreuten sich die Tagesheimkinder mit ihren Eltern, den Erziehern und Lehrern an einem schönen Fest.

Die diesjährigen Bundesjugendspiele fanden am Dienstag, den 11.07.17 bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen statt. In vier Disziplinen zeigten die Schülerinnen und Schüler der Ichoschule vollen Körpereinsatz und Kampfgeist. Die Kinder stellten sich beim Werfen, Hürdenlauf, Weitsprung und Dauerlauf sportlichen Herausforderungen.

Am Dienstag, 4.Juli 2017 durfte die Klasse 1bi folgendes Kinderprogramm im Haus der Kunst besuchen:  Kunstlabor III – Paradiese...
In seinen Paradies-Fotos zeigt der Künstler Thomas Struth geheimnisvolle Wälder und farbenfrohe Blumen. Wo auf der Welt sind diese Fotos entstanden?

Das Thema "Tiere des Waldes" erarbeitete die Klasse 3ci in Referaten. In Kleingruppen von 2-3 Kindern wurde je ein Waldtier bearbeitet, welches dann der Klasse vorgestellt wurde. Die Plakatarbeit fand in der Schule im Zuge des HSU-Unterrichts statt.

In der Woche vor den Pfingstferien bereits machten sich die vier Klassen gemeinsam auf den Weg ins Schullandheim nach Bairawies. Nachdem die Zimmer verteilt und bezogen wurden, erkundeten die Kinder das schöne und weitläufige Gelände in einer Hausrallye.

Die Bayerische Landeskoordinierungsstelle Musik organisiert jährlich einen Aktionstag Musik. Selbstverständlich ist da auch die Icho-Grundschule wie in den letzten Jahren mit dabei!

Seiten