Aktivitäten

Hier finden Sie eine Auflistung unserer Aktivitäten und Projekte. Durch Anklicken der Überschrift kommen Sie zum jeweiligen Artikel.

Zum Abschluss des Themas „Münchner Stadtgeschichte“ unternahm die Klasse 4a am 12. Juli 2017 eine Stadtführung durch den alten Münchner Stadtkern. Beim Talbrucktor, dem heutigen Spielzeugmuseum, starteten wir. Zuerst besuchten wir die Heilig Geist Kirche am damaligen Stadtrand.

Am Freitag den 07.07.2017 feierte das Tagesheim sein 10 jähriges Bestehen mit einem "Fest der Kinder". Gemeinsam erfreuten sich die Tagesheimkinder mit ihren Eltern, den Erziehern und Lehrern an einem schönen Fest.

Die diesjährigen Bundesjugendspiele fanden am Dienstag, den 11.07.17 bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen statt. In vier Disziplinen zeigten die Schülerinnen und Schüler der Ichoschule vollen Körpereinsatz und Kampfgeist. Die Kinder stellten sich beim Werfen, Hürdenlauf, Weitsprung und Dauerlauf sportlichen Herausforderungen.

Am Dienstag, 4.Juli 2017 durfte die Klasse 1bi folgendes Kinderprogramm im Haus der Kunst besuchen:  Kunstlabor III – Paradiese...
In seinen Paradies-Fotos zeigt der Künstler Thomas Struth geheimnisvolle Wälder und farbenfrohe Blumen. Wo auf der Welt sind diese Fotos entstanden?

Das Thema "Tiere des Waldes" erarbeitete die Klasse 3ci in Referaten. In Kleingruppen von 2-3 Kindern wurde je ein Waldtier bearbeitet, welches dann der Klasse vorgestellt wurde. Die Plakatarbeit fand in der Schule im Zuge des HSU-Unterrichts statt.

In der Woche vor den Pfingstferien bereits machten sich die vier Klassen gemeinsam auf den Weg ins Schullandheim nach Bairawies. Nachdem die Zimmer verteilt und bezogen wurden, erkundeten die Kinder das schöne und weitläufige Gelände in einer Hausrallye.

Die Bayerische Landeskoordinierungsstelle Musik organisiert jährlich einen Aktionstag Musik. Selbstverständlich ist da auch die Icho-Grundschule wie in den letzten Jahren mit dabei!

„Kann ich mein Wasser auffüllen?“ Diese Frage wurde während unseres Breakdance-Projekts mit dem K.I.D.S Künstler Aloun sehr oft gestellt, denn nach wirklich schweißtreibendem Aufwärmen und anschließenden Dehnungsübungen begann die detaillierte Arbeit an Choreographien.

Jetzt ist es wieder vorbei... Bei der Jugendverkehrsschule lernten die vierten Klassen wieder für´s Leben. Den Abschluss bildete der Realverkehr mit eigenen Rädern bei strahlendem Sonnenschein.

Am Montag den 19. Juni erwarteten vier Klassen eine ungewöhnliche Musikstunde. Es kamen Studenten der Ludwig-Maximilians-Universität und hörten Musik mit ihnen.

Spielen macht glücklich! Das Referat für Bildung und Sport bietet in offenen Pausenhöfen der Landeshauptstadt München Spielaktionen zusammen mit dem "Freizeit Sport" unterstützt von der Stadtsparkasse München an. Drei Nachmittage konnte im offenen Pausenhof der Ichoschule der Rolli-Parcour von den Kindern getestet werden.

Am Freitag, 19.06.2017 besuchten ganz besondere Gäste unsere Schule. Sängerinnen und Sänger der "Oper für Kinder" führten einen Teil ihrer Oper "Der Liebestrank" in der kleinen Turnhalle der Grundschule Ichostraße auf.

Seiten