Aktivitäten

Hier finden Sie eine Auflistung unserer Aktivitäten und Projekte. Durch Anklicken der Überschrift kommen Sie zum jeweiligen Artikel.

Im Sportunterricht stellte Herr Liebig der Klasse 4i folgende Aufgabe: Alle Kinder müssen es auf die Weichbodenmatte schaffen, die auf mehreren Kästen auflag und somit gar nicht so leicht zu erreichen war. Gegenseitige Hilfe war erlaubt. Indem sich die Kinder miteinander absprachen und sich unterstützten, jubelten am Ende alle 25 auf der Matte.

Gemeinsam mit Schülern, Lehrern, Erziehern und Eltern feierte die Schulfamilie am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien eine feierliche Jahresabschlussandacht in Pfarrkirche Heilig Kreuz. Unter dem Leitsatz "Wenn du glaubst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her" gestalteten Frau Pfarrerin Übler und Frau Gemeindereferentin Bauer den Gottesdienst.

Am Donnerstag, den 22.12.2016 kam - wie jedes Jahr -  die Verkehrspuppenbühne der Münchner Polizei an die Icho-Grundschule. Die Polizeibeamten spielten zwei Vorstellungen und so konnten alle 12 Klassen und die Vorschulkinder aus den benachbarten Kindergärten die Verkehrspuppenbühne besuchen. Für jedes Schuljahr schreiben die Beamten ein neues Theaterstück. Das Thema des aktuellen Schuljahres steht unter dem Motto "Wacki schafft´s immer".

„Auf die Plätze, fertig, Grimm“, marschierten vier Tage vor Weihnachten die Klasse 1bi und 1ci in den Gasteig zum Märchen-Marathon von den Schwestern Grimm. Durch den leider nicht verschneiten Wald führte uns der Weg direkt in die Black-Box. Je eine rote glänzende Weihnachtskugel, mit der ein Tannenbaum feierlich geschmückt wurde, symbolisierte eine frei erzählte Geschichte, der wir gespannt lauschen durften. Die Märchen handelten von dummen, klugen, faulen und fleißigen Leuten.

In der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien durften die Kinder im Offenen Ganztag ein ganz besonderes Handwerk kennenlernen und auch gleich ausprobieren. Die Schülerinnen und Schüler konnten echte Bienenwachskerzen ziehen und als Weihnachtsgeschenke für ihre Familien mit nach Hause nehmen.

Es ist Tradition, dass sich die Kinder und Lehrer der Grund- und Mittelschule einmal im Advent zu einer gemeinsamen Adventsstatio treffen und gemeinsam Lieder singen und Verse aufsagen. Auch dieses Jahr trafen sich die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften zu einer besinnlichen Statio in der Aula.

Am Donnerstag, den 15.12.16 konnten sich die Kinder aller Jahrgangsstufen wieder auf einer Bewegungsbaustelle austoben.

Mithilfe von fleißigen und starken Viertklässlern bauten Lehrkräfte in der großen Turnhalle einen abwechslungsreichen Abenteuerspielplatz auf.

Der Rotary Club München 100 hat uns in diesem Schuljahr eine Bücherspende für alle 1. und  2. Klassen zukommen lassen. Die Kinder der 1. Klassen haben sich über die Bücherspende "Hanno malt sich einen Drachen"  von Irina Korschunow und die Kinder der 2. Klassen über das Buch "HAMSTER-ALARM" von Magret Netten riesig gefreut und werden die Bücher in den nächsten Tagen und Wochen lesen.

Auch dieses Jahr hat das Tagesheim einen sehr gemütlichen Adventsbastelabend mit den Kindern, Eltern, Großeltern und Erziehern erlebt. Nach einem beschaulichen Einklang mit Stubenmusik von Herr Rothenaicher, kam der Nikolaus zu Besuch. Er wurde von den Kindern mit dem bayrischen Lied "Sei gegrüßt lieber Nikolaus" freundlich empfangen.

Am Mittwoch, den 07.12.16 durften alle Kinder der Icho-Grundschule etwas ganz besonderes erleben. Die Kinderbuchautorin Meike Haas las aus ihrem Buch "Der ausgebüxte Weihnachtsesel" vor. Der Nikolaus brachte am Tag zuvor jeder Klasse einen Gutschein für dieses Erlebnis.

Ob die Kinder im vergangenen Jahr "brav" waren, stellte sich am 06.12.2016, im Rahmen des Nikolausbesuchs, heraus. Der heilige Nikolaus besuchte alle Klassen der Icho-Grundschule und las in seinem goldenen Buch. Die Kinder jeder Klasse hießen den Nikolaus mit einstudierten Liedern und Gedichten willkommen. In der 4. Klasse spielte ein Schüler sogar Akkordeon zum Gesang der Klasse.

Am Freitag, den 02.12.16 durften die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen in der großen Turnhalle das Theaterstück  "Käfer und Co" von Toni Tanner sehen. Die Botschaft des Theaterstücks sollte die Kinder zum Nachdenken anregen.

Seiten