Aktivitäten

Hier finden Sie eine Auflistung unserer Aktivitäten und Projekte. Durch Anklicken der Überschrift kommen Sie zum jeweiligen Artikel.

Am Freitag, den 02.12.16 durften die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen in der großen Turnhalle das Theaterstück  "Käfer und Co" von Toni Tanner sehen. Die Botschaft des Theaterstücks sollte die Kinder zum Nachdenken anregen.

Am 29.11.16 fand in der Aula im ersten Stock  die erste besinnliche Adventsstatio statt, die die Ichoschule auf die Weihnachtszeit einstimmte. Die Kinder hörten die Geschichte der heiligen Barbara und sangen, gemeinsam mit allen Lehrern, einstudierte Weihnachtslieder. Begleitet wurde der Gesang von Kindern, die auf Orff-Instrumenten spielten.

Das Licht der Kerze auf dem großen Adventskranz tauchte die Aula in ein gemütliches Licht und versetzte alle in vorweihnachtliche Vorfreude.

Am Montag, 28.11.2016 eröffnete die Klasse 4a die diesjährige Eislaufsaison der Grundschule München, Ichostraße 2 im Eislaufstadion / Ostpark. Bei bester Laune und gutem Wetter machten wir uns bepackt mit Eislaufschuhen, Mützen, Handschuhen, Helmen, Skihosen, Brotzeit und vielem mehr auf zu unserem 1. Eislaufen im Schuljahr. In den nächsten Wochen und Monaten werden wieder viele Klassen den Schritt auf das Eis wagen.

Auch in diesem Schuljahr hatten die Schülerinnen und Schüler wieder die Möglichkeit an zwei Tagen ein Theaterstück mit ihrer Klasse im Kinder- und Jugendtreff 103er zu sehen. Die Kinder aller Jahrgangsstufen waren dazu eingeladen das russische Theaterstück "Zirkus Sardam" von Danill Charms zu genießen. Diesmal standen die Theatertage also ganz im Zeichen von Jongleuren, Akrobaten und Clowns.

Mit Löwengebrüll und Affengekreische wurden die Kinder der Klasse 1bi in der Bücherei in die Welt des Dschungels entführt.
"Der Löwe, der nicht schreiben konnte" faszinierte die Klasse und mit gespannten Gesichtern lauschten sie dem Vortrag der Bibliothekarin beim Vorlesen des Bilderbuchs.

Auf dem Zentralen Landwirtschaftsfest können Besucher nicht nur die Bauernhoftiere hautnah erleben, sondern auch Beispiele aus dem bayrischen Handwerk erleben. Natürlich ist auch Spiel und Spaß angesagt.

Die Grundschule München, Ichostraße 2 beteiligte sich auch in diesem Jahr am Bundesweiten Vorlesetag. Am Projekttag hatten die Kinder aller Jahrgangsstufen die Möglichkeit aus dreizehn Büchern zu wählen, um sich in gemütlicher Atmosphäre zu gruseln, in fantastische Welten einzutauchen und lustige Wesen kennenzulernen.

"Je bunter, je lieber... Komm und strick mit!" - hieß es am Freitag, 11.11.2016 Nachmittag in der Mensa der Grundschule München, Ichostraße 2. Die Aktion wurde vom Münchner KulturVerstrickungen e.V. veranstaltet.

Am Donnerstag vor den Herbstferien machten sich die Kinder der Klasse 2bi gemeinsam mit Frau Liebers-Schuhbaur und Frau Dzaebel auf den Weg nach Schwabing. Ziel war das Kinderkunsthaus. Dort wurde die Gruppe bereits erwartet und es ging direkt los.

Vergangenen Freitag fand in der Ichoschule ein Erzählfest für fünf Klassen statt. Als Gast kam Katharina Ritter, die Weltmeisterin im Erzählen. Dieses Fest galt als Auftaktveranstaltung des Kooperationsprojektes "Mit Erzählen Schule machen" mit Studierenden der Ludwig-Maximilians-Universität unter Leitung von Dr.Uta Hauck-Thum.

Am Freitag, den 21.10.16 hatten die Klassen 1bi und 1ci das Glück eine Führung auf der Auer Dult zu ergattern.
Herr Muschler zeigte uns diverse traditionelle Handwerkskünste wie einen Herrgottsschnitzer, der den Zeigefinger einer Schülerin vergoldete und einen Korbmacher, der Weiden von der Isar verarbeitet.

Am 13. Oktober besuchten die Klassen 3bi und 3ci das Waldklassenzimmer in Oberschleißheim. Die Waldexperten gingen auf die Pirsch, um acht Waldtiere auf einem Rundweg zu entdecken und zu bestimmen.

Seiten