Aktivitäten

Hier finden Sie eine Auflistung unserer Aktivitäten und Projekte. Durch Anklicken der Überschrift kommen Sie zum jeweiligen Artikel.

In der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien durften die Kinder im Offenen Ganztag ein ganz besonderes Handwerk kennenlernen und auch gleich ausprobieren. Die Schülerinnen und Schüler konnten echte Bienenwachskerzen ziehen und als Weihnachtsgeschenke für ihre Familien mit nach Hause nehmen.

Es ist Tradition, dass sich die Kinder und Lehrer der Grund- und Mittelschule einmal im Advent zu einer gemeinsamen Adventsstatio treffen und gemeinsam Lieder singen und Verse aufsagen. Auch dieses Jahr trafen sich die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften zu einer besinnlichen Statio in der Aula.

Am Donnerstag, den 15.12.16 konnten sich die Kinder aller Jahrgangsstufen wieder auf einer Bewegungsbaustelle austoben.

Mithilfe von fleißigen und starken Viertklässlern bauten Lehrkräfte in der großen Turnhalle einen abwechslungsreichen Abenteuerspielplatz auf.

Der Rotary Club München 100 hat uns in diesem Schuljahr eine Bücherspende für alle 1. und  2. Klassen zukommen lassen. Die Kinder der 1. Klassen haben sich über die Bücherspende "Hanno malt sich einen Drachen"  von Irina Korschunow und die Kinder der 2. Klassen über das Buch "HAMSTER-ALARM" von Magret Netten riesig gefreut und werden die Bücher in den nächsten Tagen und Wochen lesen.

Auch dieses Jahr hat das Tagesheim einen sehr gemütlichen Adventsbastelabend mit den Kindern, Eltern, Großeltern und Erziehern erlebt. Nach einem beschaulichen Einklang mit Stubenmusik von Herr Rothenaicher, kam der Nikolaus zu Besuch. Er wurde von den Kindern mit dem bayrischen Lied "Sei gegrüßt lieber Nikolaus" freundlich empfangen.

Am Mittwoch, den 07.12.16 durften alle Kinder der Icho-Grundschule etwas ganz besonderes erleben. Die Kinderbuchautorin Meike Haas las aus ihrem Buch "Der ausgebüxte Weihnachtsesel" vor. Der Nikolaus brachte am Tag zuvor jeder Klasse einen Gutschein für dieses Erlebnis.

Ob die Kinder im vergangenen Jahr "brav" waren, stellte sich am 06.12.2016, im Rahmen des Nikolausbesuchs, heraus. Der heilige Nikolaus besuchte alle Klassen der Icho-Grundschule und las in seinem goldenen Buch. Die Kinder jeder Klasse hießen den Nikolaus mit einstudierten Liedern und Gedichten willkommen. In der 4. Klasse spielte ein Schüler sogar Akkordeon zum Gesang der Klasse.

Am Freitag, den 02.12.16 durften die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen in der großen Turnhalle das Theaterstück  "Käfer und Co" von Toni Tanner sehen. Die Botschaft des Theaterstücks sollte die Kinder zum Nachdenken anregen.

Am 29.11.16 fand in der Aula im ersten Stock  die erste besinnliche Adventsstatio statt, die die Ichoschule auf die Weihnachtszeit einstimmte. Die Kinder hörten die Geschichte der heiligen Barbara und sangen, gemeinsam mit allen Lehrern, einstudierte Weihnachtslieder. Begleitet wurde der Gesang von Kindern, die auf Orff-Instrumenten spielten.

Das Licht der Kerze auf dem großen Adventskranz tauchte die Aula in ein gemütliches Licht und versetzte alle in vorweihnachtliche Vorfreude.

Am Montag, 28.11.2016 eröffnete die Klasse 4a die diesjährige Eislaufsaison der Grundschule München, Ichostraße 2 im Eislaufstadion / Ostpark. Bei bester Laune und gutem Wetter machten wir uns bepackt mit Eislaufschuhen, Mützen, Handschuhen, Helmen, Skihosen, Brotzeit und vielem mehr auf zu unserem 1. Eislaufen im Schuljahr. In den nächsten Wochen und Monaten werden wieder viele Klassen den Schritt auf das Eis wagen.

Auch in diesem Schuljahr hatten die Schülerinnen und Schüler wieder die Möglichkeit an zwei Tagen ein Theaterstück mit ihrer Klasse im Kinder- und Jugendtreff 103er zu sehen. Die Kinder aller Jahrgangsstufen waren dazu eingeladen das russische Theaterstück "Zirkus Sardam" von Danill Charms zu genießen. Diesmal standen die Theatertage also ganz im Zeichen von Jongleuren, Akrobaten und Clowns.

Mit Löwengebrüll und Affengekreische wurden die Kinder der Klasse 1bi in der Bücherei in die Welt des Dschungels entführt.
"Der Löwe, der nicht schreiben konnte" faszinierte die Klasse und mit gespannten Gesichtern lauschten sie dem Vortrag der Bibliothekarin beim Vorlesen des Bilderbuchs.

Seiten