Besuch des Heiligen Nikolaus in allen Klassen

Am 6.Dezember besuchte wie jedes Jahr der Heilige Nikolaus alle zwölf Klassen der Icho-Grundschule. Bei den vielen Kindern hatte er dabei auch reichlich zu tun. Zum Glück hatte er dieses Jahr Ersatzengel Cosima dabei.

Bereits in der Früh lag leichte Vorfreude in der Luft. In mancher Klasse wurde jedes kleine Geräusch als mögliches Klopfen vermutet, sodass die Aufregung stieg und stieg. Doch wie es für den Nikolaus üblich ist, klopfte er unverwechselbar deutlich an die Klassenzimmertüren. Nachdem er seinen Bischofsstab an ein Kind abgegeben hatte, begrüßte er die Klassen und las aus seinem goldenen Buch vor. Ob auch alle das Jahr über brav und fleißig gewesen waren?  Natürlich! Na, gut, meistens zumindest... Selbstverständlich hatten die Schüler wieder Lieder und Gedichte vorbereitet, die sie dem hohen Besuch stolz präsentierten. Jedes Kind bekam daraufhin persönlich seinen Schokonikolaus vom Heiligen Nikolaus überreicht. Selbstverständlich gab es auch noch Mandarinen und Äpfel für jedes Kind im Sack. 

Das diesjährige Highlight waren jedoch die neuen Icho-T-Shirts. Jedes Kind bekam ein eigenes Exemplar in strahlendem Hellblau und mit dem Logo der Schule bedruckt. Sofort wurden die neuen Kleidungsstücke bestaunt und anprobiert. Überall sah man an diesem Schultag blau bekleidete Jungen und Mädchen über die Gänge laufen - natürlich ganz brav!