Schuljahr

Wöchentliche Statio in der Adventszeit

Schon traditionell treffen sich alle Klassen mit Lehrern und Erziehern zur wöchentlich stattfindenden Statio zur Adventszeit, die heute unter dem Motto "Nütze dein Talent!" stand. Musikalisch wurde die Schulversammlung von der Orff-Gruppe unter der Leitung von Frau Eibl untermalt. Unsere Religionslehrerin Frau Bauer erzählte uns das Gleichnis von den Talenten, das von Kindern der 1. Jahrgangsstufe auch szenisch dargestellt wurde.

 

Unterrichtsgang beim Falkner

Am 19. April starteten die dritten Klassen bei herrlichem Sonnenschein zur Falknerei Schreyer im Staatsforstrevier Berglwald in Oberschleißheim. Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts beschäftigen sich die Schüler mit den heimischen Waldtieren. An diesem Tag durften sie Greifvögel einmal aus der Nähe betrachten.

 

Kunst zum Frühling ...

Die Kinder der Klasse 1a gestalteten passend zum tollen Frühlingswetter Bilder aus buntem Papier und Zeitung. Entstehen sollte ein Huhn oder Hahn, der mit Zeitungsschnippseln geklebt wurde. Die Form und Merkmale eines Huhns oder Hahns wurden vor dem Gestalten der Bilder besprochen und die Kinder konnten genau erklären, was für das Bild wichtig ist. Danach ging es dann ans Zerreißen der Zeitung.

 

Tote essen auch Nutella - Die 2bi besucht eine besondere Ausstellung

Am 16. März besuchte die Klasse 2bi eine ganz besondere Ausstellung: Tote essen auch Nutella. Im Zentrum für trauernde Kinder und Eltern "Lacrima" wurden Bilder gezeigt, die von Kindern zum Thema Sterben, Tod und Trauer gemalt wurden. Der Leiter des Zentrums, Herr Rilling, führte uns behutsam und spannend in diese Thematik ein, die wir oft von unserem Leben ausblenden. 

 

Autorenlesung mit Sabine Ludwig

Im Rahmen des Münchner Kinderkrimifestes waren die Klassen 4a und 4bi am 12. März zu einer Autorenlesung in die Giesinger Stadtbibliothek geladen. Sabine Ludwig, eine der erfolgreichsten deutschen Kinderbuchautorinnen, war extra aus Berlin angereist, um aus ihrem Cornwall-Krimi "Pandorra und der phänomenale Mr. Philby" vorzulesen.

 

Am Anfang war die Isar ...


Am heutigen Montag, 29.01.2018 begann die Woche für die Viertklässler mit einem Highlight. Als besonderen Einstieg in das neue HSU-Thema besuchten die vierten Klassen gemeinsam das Theater "Die Wolpertinger". Auf dem Programm stand das Theaterstück zur Münchner Stadtgeschichte "Am Anfang war die Isar ...".

 

Externe Evaluation

Am Mittwoch, 24.01.2018 traf sich ein großer Teil der Schulfamilie zur Berichtseröffnung der Externen Evaluation im Lehrerzimmer. Alle waren schon sehr gespannt auf die Ergebnisse und Ausführungen des EVA-Teams. Über das phantastische Abschneiden unserer Schule haben wir uns riesig gefreut und sind auch ein bisschen stolz darauf!!! Allen Beteiligten der Schulfamilie gebührt unser aufrichtiger Dank!

 

Seiten

RSS - Schuljahr abonnieren