Unterrichtsgang

Unterrichtsgang der 2bi zur Grünwalder Burg

Am Freitag, den 11.5.2018 war die Klasse 2bi auf den Spuren des Mittelalters unterwegs. Mit der Tram ging es nach Grünwald. Dort konnten an der Isar Türme aus Stein errichtet werden. Danach ging es auf den echten Turm der Grünwalder Burg, von dem man eine fantastische Aussicht hat. Oben sangen wir gleich unser oberbayerisches Schnaderhüpferl: "Wannst in Himmi wuist kemma ...".

 

Unterrichtsgang zum Falkner

Am 19. April machten sich die dritten Klassen bei herrlichem Sonnenschein auf den Weg zur Falknerei Schreyer im Staatsforstrevier Berglwald in Oberschleißheim. Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts beschäftigen sich die Schüler zur Zeit nämlich mit den heimischen Waldtieren. An diesem Tag durften sie Greifvögel einmal aus der Nähe betrachten.

 

Die Klasse 1a erkundet die Stadtbibliothek

Am heutigen Mittwoch, den 25.04.18 begab sich die Klasse 1a zu ihrem ersten Unterrichtsgang in die Stadtbibliothek Giesing. Vielen der Kinder war dieser Ort aber nicht fremd, denn sie besuchen regelmäßig mit ihren Eltern die Bibliothek. Nach einem kurzen Fußweg erreichte die Klasse 1a mit Frau Molz und Frau Röckemann die Bibliothek, wo sie schon von Frau Übel erwartet wurden.

 

Die 3ci bei der Feuerwehr

Am 05. Februar 2018 besuchte auch die Klasse 3ci im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts die Feuerwache 5 in Ramersdorf. Im theoretischen ersten Teil konnten die Kinder zeigen, was sie schon über das Feuer und die Aufgaben der Feuerwehr gelernt hatten. Zudem durften auch die vorher überlegten Fragen gestellt werden.

 

Ein weihnachtlicher Unterrichtsgang

Die „ stade Zeit“ wurde in der Klasse 1ci mit einem Besuch des Christkindlmarktes eingeläutet. Nach der Besichtigung der barocken Asamkirche in der Sendlinger Straße ging es zum Marienplatz. Der "Steiff-Weihnachtszauber" im Schaufenster eines Kaufhauses durfte bei diesem weihnachtlichen Unterrichtsgang natürlich nicht fehlen.

 

Seiten

RSS - Unterrichtsgang abonnieren