Einschulung der neuen Erstklässler im Schuljahr 2018/19

Am Dienstag, 11.09.2018 war es endlich soweit. Für 75 Kinder begann an der Grundschule an der Ichostraße mit dem allerersten Schultag der „Ernst des Lebens“. Die aufgeregten Erstklässler wurden in der Mensa der Grundschule bereits freudig von der Schulfamilie erwartet. Zusammen mit den zahlreichen Verwandten und Freunden, die den großen Tag mit ihnen feiern wollten, betraten die Erstklässler die große Turnhalle, die festlich geschmückt war. Dort präsentierten die Schulanfänger stolz  ihre bunten, liebevoll gestalteten Schultüten und wurden vom Schulleiter Martin Rothenaicher herzlichst begrüßt. Die Zweitklässler ließen es sich natürlich auch nicht nehmen, die neuen Mitglieder in der Schulfamilie lautstark mit der Schulhymne und einer weiteren musikalischen Darbietung willkommen zu heißen. Selbstverständlich bekamen alle neuen Schülerinnen und Schüler das Icho-Shirt als Begrüßungsgeschenk. Es ist mittlerweile eine schöne Tradition, das jeden Freitag "unsere Schuluniform" getragen wird.

Während im Anschluss an diesen festlichen Begrüßungsakt die Angehörigen mit Brezen, Kaffee und Gebäck bewirtet wurden, hieß es für die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen ackern, ackern, ackern, denn der erste richtige Unterricht begann und auch eine kleine Hausaufgabe durfte selbstverständlich nicht fehlen.

Das Schulteam freut sich sehr auf die neuen Kinder und wünscht den Schulanfängern einen guten Start in die Grundschulzeit an der Ichostraße!