Kunst zum Frühling ...

Die Kinder der Klasse 1a gestalteten passend zum tollen Frühlingswetter Bilder aus buntem Papier und Zeitung. Entstehen sollte ein Huhn oder Hahn, der mit Zeitungsschnippseln geklebt wurde. Die Form und Merkmale eines Huhns oder Hahns wurden vor dem Gestalten der Bilder besprochen und die Kinder konnten genau erklären, was für das Bild wichtig ist. Danach ging es dann ans Zerreißen der Zeitung. Die Schülerinnen und Schüler beklebten den Umriss ihres Huhns mit unterschiedlich farbigen Zeitungsschnippseln und so erkannte man nach und nach das Federkleid des Tiers. Alle Körperteile des Huhns sollten "gerissen" sein, die Schere durfte nicht aus dem Schlampermäppchen, auch wenn die Versuchung manchmal groß war.

Entstanden sind wunderschöne Hähne und Hühner, die den Frühling perfekt einläuten!