Lesenacht und Abschiedsfest der Klassen 2a und 2b

Am 17. Juli war es endlich soweit! Die Klassen 2a und 2b trafen sich um 18.00 Uhr im Klassenzimmer zur Lesenacht mit Abschiedsfest. Eifrig richteten wir gleich zu Beginn unsere Schlafplätze her. Zur Stärkung für die lange Nacht aßen wir gemeinsam zu Abend. Auf dem Pausenhof tobten sich alle Kinder noch einmal kräftig aus.

In der Klasse 2a wurde "Das Vamperl" gelesen, die 2b schmökerte in den "Hundegeschichten vom Franz".

Des Weiteren erkundeten wir noch das Schulhaus von oben bis unten, lösten kniffelige Aufgaben bei einer Schulhausrallye und suchten im Pausenhof "Kometen" mit der Taschenlampe.

Im Dunkeln ging es dann mit Taschenlampen-Spielereien, Kissenschlacht, Kuscheltier-Salat und Gute-Nacht-Geschichte weiter. Beim Flüstern mit dem Bettnachbarn und Lesen im eigenen Buch wurde es so langsam leiser, bis schließlich alle eingeschlafen waren.

Nach einer kurzen und ruhigen Nacht frühstückten wir am nächsten Morgen ausgiebig in der Mensa des Tagesheims.

Das war ein schöner Abschluss für die vergangenen zwei Jahre!