Das neue K.i.d.S - Logo kommt aus der Ichoschule

DIe ehemalige Viertklässlerin der Icho-Grundschule Fatmanur Ameti wurde im Rahmen der Auftaktveranstaltung des K.i.d.S-Projektes für ihren Entwurf des neuen Logos geehrt. Im letzten Schuljahr rief Konrektorin Tanja Vogt, die gleichzeitig seit Jahren Kernteammitglied des K.i.d.S-Projektes (Kreativität in die Schule - ein Projekt der Fachabteilung 4 des Referats für Bildung und Sport) ist, einen Zeichenwettbewerb aus. Heraus kamen viele tolle und einfallsreiche Entwürfe der Ichoschüler. Fatmanurs Logo überzeugte die Verantwortlichen des Projektes und so konnte sie sich über viel Applaus und ein kleines Geschenk freuen.

Die Ichoschule ist seit Jahren K.i.d.S-Schule und konnte schon mit vielen Künstlern aus ganz verschiedenen Bereichen zusammenarbeiten. Auch dieses Jahr freuen wir uns wieder auf einige abwechslungsreiche Kurse. Die Ergebnisse werden dann an unserem Tag der offenen Tür, dem 4. Mai zu bestaunen sein. Seien Sie gespannt!