Die Partnerklassen 1bi und 3bi eröffnen Eislaufsaison

Bei herrlichem Sonnenschein starteten wir pünktlich an der Schule zu unserem Ziel, dem Eissportzentrum München Ost. Nach der Fahrt mit der U2 und U5 liefen wir durch einen herrlich verschneiten Park und erfreuten uns an der winterlichen Landschaft.

Als der Schlittschuhverleih endlich öffnete, wurden wie am Fließband Schleifen gebunden und Schuhe zugeschnallt. Und dann war es soweit: Rauf auf das Eis! Für viele Erstklässler war es das erste Mal Eislaufen, weshalb einige Kinder Sorgen hatten, ob es denn  auch klappt. Manches Naturtalent stellte sich auf die rutschige Fläche und fuhr einfach los. Andere übten fleißig und standen nach jedem Sturz wieder auf und versuchten es weiter. Die Patenkinder kümmerten sich toll um ihre Schützlinge und gaben hilfreiche Tipps. Stolz wurde die erste ganze Runde bejubelt, während die "Profis" schon eine nach der anderen Runde drehten. Auch erste kleine Kunststücke und Drehungen gabe es schon. Nach einiger Zeit sammelten sich vermehrt Kinder, um sich mit Brotzeit zu stärken. 

Leider verging die Zeit wie im Flug, sodass wir bald die letzte Runde antreten mussten, um rechtzeitig zur Schule zurückzukehren. Begeisterte, rotwangige und müde Kinder freuen sich schon jetzt aufs nächste Mal. Welch ein positiver Start in das verdiente 1. Adventswochenende!