Raus aus der Stadt...

Raus aus der Stadt hieß es Mitte Juni für die Klassen 3a und 3c. Sie besuchten den Ökobauernhof der Stadt München in Riem. Meerschweinchen konnten gestreichelt werden und Wildkaninchen, Schafe und Pferde bestaunt werden. Im Stall erklärte Frau Thomas den Unterschied zwischen Heu und Stroh und dass hier der Mist der Tiere als natürlicher Dünger verwendet werde. Viel Spaß machte es, gemeinsam eine leckere Brotzeit mit Lebensmitteln aus der ökologischen Landwirtschaft zuzubereiten und anschließend zu verzehren. Gut gestärkt durfte jeder helfen, Unkraut aus dem Kartoffelfeld zu entfernen. "Wir haben dazu kein Gift versprüht!", freuten sich alle am Ende diesen besonderen Schultages.