Sommer, Sonne, Sportfest

Am 16.07.2015 fanden die diesjährigen Bundesjugendspiele dank des schönen Wetters wie geplant in der Freisportanlage St-Martin-Straße statt. Nicht nur durch die heißen Außentemperaturen kamen wir ins Schwitzen, denn dieses Jahr absolvierten die Ichoschüler die klassischen Disziplinen Laufen, Werfen und Springen in etwas anderer Form. Bananenkisten wurden zu Hindernissen, die es zu überspringen und zu umlaufen galt. Beim Weitsprung war der Ehrgeiz groß, in die nächste Sprungzonenweite zu springen und beim ausdauernden Laufen war die Frage, die viele interessierte: „Wie viele Gummiringe hast du in der Zeit gesammelt?“.

 

Die erzielten Ergebnisse konnten dann im Wettkampfbüro abgegeben werden und wurden von Frau Vogt direkt per Computer ausgewertet. Nach der erzielten sportlichen Leistung sorgte das Planschen mit Wasser für eine willkommene Erfrischung am Warteplatz.

Ein herzliches Dankeschön, an alle, die zum Gelingen beigetragen haben!