Stadtführung der Klasse 4i

Zum Abschluss des Themas „Münchner Stadtgeschichte“ unternahm auch die Klasse 4i am 13.07.2017 einen Ausflug in die Altstadt. Unsere Kinderführung mit Stattreisen München startete an der Peterskirche. Anschließend spazierten wir über den Viktualienmarkt zur Heilig-Geist-Kirche. Dort begegnete uns zwar kein Breznreiter auf einem Schimmel, aber eine Breze, um das „Breznziehen“ einmal auszuprobieren, gab es trotzdem.  

Im Alten Hof stellten wir uns noch einmal vor, wie wohl der Turmaffe – so jedenfalls wird es in der Legende erzählt – mit dem kleinen Kronprinzen Ludwig der Bayer auf dem Arm auf die Spitze des Eckturms kletterte. Auf unserem weiteren Weg hielten wir Ausschau nach Schäfflern und erfuhren mehr über diese Zunft.

An der Frauenkirche angekommen bestaunten wir deren Höhe. Vor allem der Sage über den Teufelstritt am Eingang hörten alle gespannt zu.

Eine leckere Kugel Eis bildete schließlich den Abschluss eines eindrucksvollen Ausflugs.