Theatertage im 103'er

Auch dieses Jahr konnten die Icho-Grundschüler wieder an den Theatertagen im Freizeittreff 103´er teilnehmen. Insgesamt besuchten die Kinder drei Vorstellungen des Western-Musicals "Lorren schießt in die Luft". Wie üblich wurde viel gelacht und die Begeisterung der Schüler äußerte sich in jubelndem Applaus. 

Zum Inhalt des Western-Musicals: Das Mädchen Loreen schießt versehentlich mit der Waffe des Revolverhelden Sonny in die Luft. Aus Angst, dass die Kugel jederzeit vom Himmel herunter und auf sie fallen könnte, verbringen die beiden ihre Zeit unter Sonnys kugelsicherem Sonnendach. Auch drei weitere Nachbarn gesellen sich aus Angst vor der Kugel unter den Schirm. Die Wartezeit ist nicht wirklich bequem, denn nur Sonny bestimmt, was erlaubt ist. Viel Witz und einige Country- und Westernsongs lassen das Musical zu einem unterhaltsamen Vormittag werden. 

Ein herzliches Dankeschön geht an den BA 17 und den Förderverein der Grundschule, die uns den Theaterbesuch ermöglich haben. Herzlichen Dank an Herrn Alexander Ostermeier als Leiter der Einrichtung Freizeittreff 103´er, der sich um die Gesamtorganisation gekümmert hat.