Die Verkehrspuppenbühne an der Ichoschule

Auch in diesem Jahr sorgte die Verkehrspuppenbühne der Münchner Polizei an der Ichoschule für eine kurzweilige Theateraufführung, die witzig und spielerisch unsere jungen Verkehrsteilnehmer auf die Gefahren im Verkehr aufmerksam machen will und sie für kritische Situationen sensibilisieren möchte. Mit dem Verkehrspuppentheater betreut die Münchener Polizei die Grundschulen in der Stadt und im Landkreis München und einen kleinen Teil des Landkreises Starnberg. Seit seiner Gründung konnte das Puppentheater fast 2,3 Millionen kleine und auch große Besucher begeistern. Für jedes Schuljahr schreiben die Beamten ein neues Theaterstück. Das Thema des aktuellen Schuljahres steht unter dem Motto „Schlaufix hat´s drauf!“ Der Rabe Schlaufix und die peppigen Musikeinlagen eroberten die Herzen der Ichoschüler im Nu und so freuen wir uns schon auf das nächste Mal, wenn es wieder heißt: Vorhang auf für das Verkehrspuppentheater!