Wo versteckt sich das kleine Rechteck?

Es war ein spannender Vormittag im Lenbachhaus am Donnerstag, 14.06.2018. Schon das Kunstwerk in der Eingangshalle, ein acht Meter hoher spiralförmiger Wirbel, nur aus Stahl und Glas, zog die Schüler und Schülerinnen in ihren Bann. Die Kunstexperten der Klasse 4bi besuchten eine Ausstellung „Der Blaue Reiter“ im Lenbachhaus. Sie erfuhren, dass 1000 Bilder der Sammlung „Der Blaue Reiter“ im Lager des Lenbachhauses stehen und staunten dabei nicht schlecht. In einer interaktiven Führung in kleinen Gruppen erhielten die Kinder dann einen Überblick über die Wirkung von Farbe und Form als ein gestalterisches Mittel in den einzelnen Kunstwerken. Später im Lenbachatelier experimentierte jeder für sich mit Farben und Formen und probierte dies mit einer Drucktechnik aus. Diese kreativen Werke der Schülerinnen und Schüler können sich sehen lassen!