Von A bis Z

A

Adresse
Grundschule München
Ichostraße 2
D-81541 München
Telefon: 089/649 648 940
Telefax: 089/649 648 941
E-Mail: ichoschule@gmx.de
www.ichoschule.de

B

Bücherei
Die Stadtbücherei Giesing ist nicht weit von unserer Schule entfernt. Die Klassen besuchen sie regelmäßig und nehmen dort an Autorenlesungen, Buchprojekten usw. teil.

C

Computer
Jedes unserer Klassenzimmer ist mit modernen Computern ausgestattet, die im Unterricht eingesetzt werden.
Computerunterricht
Der Computerunterricht ist zwar kein Bestandteil des Regelunterrichts, doch werden die Computer im Klassenzimmer  von den Lehrkräften häufig im Unterricht eingesetzt. Den Kindern stehen verschiedene Lernprogramme zur Verfügung.

D

Differenzierung
Großen Wert legen wir auf differenziertes Lernen, denn das heißt bestmögliche Förderung für jedes Kind.

E

Einschreibung
Alle betroffenen Eltern werden durch ein persönliches Anschreiben der Grundschule Ichostraße rechtzeitig über die Termine zur Schuleinschreibung informiert. Ein Informationsabend findet im Januar statt. Den Termin entnehmen Sie bitte der Homepage!
Einschulung
Tipps für einen schönen und erfolgreichen Schulstart finden Sie hier.
Elternbeirat
Bei der ersten Elternbeiratsversammlung werden der 1. und 2. Vorsitzende des Elternbeirats gewählt. Alle Eltern sind wahlberechtigt. Der Elternbeirat vertritt die Eltern und Schüler in Angelegenheiten, die die ganze Schule betreffen, wie z.B. Schulfeste, Projekte, Mitgestaltung des Schullebens... .
Elternsprecher
Am ersten Klassenelternabend im neuen Schuljahr wird in jeder Klasse ein Klassenelternsprecher und dessen Stellvertreter gewählt. Diese vertreten die Interessen der Eltern und Schüler gegenüber der Schule. Informationen über die Aufgaben des Klassenelternelternsprechers erhalten Sie auch am ersten Elternabend.
Eltern-Stammtisch
In manchen Klassen wird regelmäßig ein Eltern-Stammtisch organisiert.
Elternsprechtage
Zusätzlich zu den wöchentlichen Sprechstunden findet Ende November abends ein Elternsprechtag statt, damit auch berufstätige Eltern die Möglichkeit haben, mit der Klassenlehrerin bzw. den Fachlehrern zu sprechen.
Englisch
In den 3. und 4. Klassen wird wöchentlich 2 Stunden Fremdsprachenunterricht Englisch erteilt.

F

Fahrradprüfung
In der 4. Klasse legen alle Kinder eine Fahrradprüfung ab. Wegen der schwierigen Verkehrssituation ist es aber trotzdem nicht erlaubt, mit dem Fahrrad in die Schule zu kommen.
Ferien
Die Ferientermine können Sie dem aktuellen Ferienplan entnehmen. Unterrichtsbefreiungen außerhalb der angegebenen Ferienzeiten werden grundsätzlich nicht genehmigt.
Förderunterricht
Jede Klasse erhält zusätzliche Förderstunden (Förderunterricht Deutsch, Förderunterricht Mathematik, Lese-Rechtschreib-Kurs) um Defizite auszugleichen.
Förderverein
Die Schule besitzt einen Förderverein, der auch Träger unseres offenen Ganztagsangebotes ist. Nähere Informationen finden Sie in der Rubrik Förderverein.
Frühstück
        Täglich wird den Kindern ab 07.20 Uhr ein kostenfreies Frühstück im Raum 200/2. Stock angeboten.
Fundsachen
Alle Fundsachen der Schüler werden in der "Fundgrube" gegenüber dem Hausmeisterbüro im EG/Ichostraßenseite gesammelt.
 

G

Garderobe
Vor jedem Klassenzimmer befinden sich eine Garderobe, in der die Kinder ihre Jacken aufhängen und Straßenschuhe ablegen können. Jede Klasse sorgt selbst für die Ordnung an der Garderobe. In der Grundschule besteht Hausschuhpflicht.

H

  • Hausmeister
  •        Hausmeister an unserer Schule ist das Hausmeisterpaar Wirth. Tel.: 649 648 921
  • Hausordnung
  •        Über die Hausordnung haben unsere Kinder in der Schulversammlung abgestimmt:
  •        Wir nehmen Rücksicht aufeinander.
  •        Wir grüßen freundlich und sagen "bitte" und "danke".
  •        Wir helfen einander.
  •        Wir gehen freundlich miteinander um.
  •        Wir schließen beim Spielen niemanden aus.
  •        Wir gehen mit eigenen und fremden Schulsachen, auch mit Möbeln und Dekorationen sorgsam um.
  •        Wir sind in den Gängen und im Treppenhaus leise.
  •        Wir halten das Schulhaus und den Schulhof sauber.
  •        Müll gehört in den Mülleimer.
  •        Wir lachen niemanden aus.
  •        Wir beleidigen und ärgern niemanden.
  •        Wir tun keinem weh.
  •        Wir schlichten Streit ausschließlich mit Worten.
  •        Wir sagen keine schlimmen Ausdrücke.
  •        Wir nehmen niemandem etwas weg.
Hausschuhe
Alle Kinder müssen in der Schule Hausschuhe tragen.

I

Icho
Der Name der Schule geht auf den Geistlichen Icho zurück. Er war der erste namentlich bekannte Priester von Giesing.
Informationen
       Die Eltern werden stets schriftlich durch Elternbriefe der Schule bzw. durch eine Mitteilung der Lehrkraft Ihres Kindes informiert. Aktuelle Termine und Informationen   
       über laufende Projekte usw. finden Sie ebenfalls regelmäßig aktualisiert hier auf unserer Website.
IPS
Die Innovative Projektschule ist unsere Sonderform des gebundenen Ganztags.

J

K

Klassenelternsprecher
Siehe Elternsprecher
Krankmeldung
Sollte Ihr Kind krank sein und nicht zur Schule gehen können, melden Sie dies bitte unbedingt rechtzeitig telefonisch vor 8.00 Uhr im Schulsekretariat ( Tel. 649 648 940 ). Eine schriftliche Krankmeldung geben Sie Ihrem Kind mit, wenn es die Schule wieder besuchen kann.

L

Leitung der Schule
Das Schulleitungsteam der Grundschule an der Ichostraße ist Herr Martin Rothenaicher und  Frau Tanja Vogt.
 
Lernentwicklungsgespräch
       Seit dem Schuljahr 2016/2017 wird das Zwischenzeugnis in den 1. bis 3. Klassen durch Lernentwicklungsgespräche ersetzt.
 

M

Mittagessen
Allen Kindern des offenen und gebundenen Ganztags wird ein Mittagessen angeboten.

N

Noten
In der 1. Klasse und im ersten Halbjahr der 2. Klasse erhalten die Kinder Wortbeurteilungen. Ab der zweiten Hälfte der 2. Jahrgangsstufe werden die Leistungen der Kinder auch durch Noten bewertet.

O

Offener Ganztag
       Für alle Kinder in den Regelklassen wird eine offene Ganztagsbetreuung angeboten.
 
Offener Unterricht
Neben unserer Lern- und Computerwerkstatt finden in den Klassen regelmäßige Wochenplan- und/oder Freiarbeitszeiten statt. Gerne werden Experten zu einzelnen Themen des Unterrichts eingeladen.

P

Pausen
Unsere Pausenzeiten sind:
Große Pause: 9.30 Uhr bis 9.55 Uhr
Kleine Pause: 11.25 Uhr bis 11.30 Uhr
Pausenhof
Bei fast jedem Wetter findet die große Pause im Pausenhof statt. Bitte achten Sie deshalb auf passende Kleidung!
Pausenordnung
Wir gehen geordnet und leise auf der rechten Treppenseite in den Pausenhof.
Im Treppenhaus und auf den Gängen wird nicht gegessen und getrunken.
Nur zu Beginn der Pause kannst du dir etwas bei Frau Wirth kaufen.
Während der Pause bleiben wir im Pausenhof und laufen nicht ins Schulhaus.
Die Eingangstreppen der Schule bleiben frei.
Wir ärgern und beleidigen niemanden.
Wir schließen niemanden beim Spielen aus.
Wir raufen, kämpfen und schubsen nicht. Auch nicht zum Spaß.
Wir schlichten Streit ausschließlich mit Worten. Bei Problemen, die wir nicht alleine lösen können, suchen wir Hilfe bei der Pausenaufsicht.
Wir hören auf die Pausenaufsicht.
Wir halten den Schulhof sauber. Müll gehört in den Mülleimer.
Wir schonen Pflanzen und Sträucher.
Wir gehen sorgsam mit den Spielgeräten um.
Wir werfen nicht mit Gegenständen.
Wir gehen am Ende der Pause geordnet und leise auf der rechten Treppenseite nach oben.
In der Regenpause bleiben wir im Klassenzimmer und beschäftigen uns sinnvoll.

Q


R

Religionsunterricht
An unserer Schule findet katholischer und evangelischer Religionsunterricht statt. Für Kinder, die keiner oder anderen Religionsgemeinschaften angehören, findet Ethikunterricht statt.
Rundschreiben
Rundschreiben von Klassenelternsprechern und Eltern, die innerhalb des Schulgeländes verteilt werden, müssen von der Schulleitung vorab genehmigt werden.

S

Sachaufwandsträger
Sachaufwandsträger der Grundschule München, Ichostraße 2 ist die Landeshauptstadt München.
Schulbefreiung/Schulbeurlaubung
Ihr Kind kann in dringenden Fällen vom Unterricht befreit oder beurlaubt werden. Der Antrag muss in schriftlicher Form der Schulleitung vorgelegt werden. Das Formular finden Sie hier.
Schuleinschreibung
Jährlich im Frühjahr findet die Schuleinschreibung statt. Sie werden vom KVR und von der Schule angeschrieben.
Schulwegplan
        Den aktuelle Schulwegplan für unsere Schule können Sie auf dieser Website unter Downloads herunterladen.
Schulweghelfer
Auf ihrem Schulweg werden Ihre Kinder von Schulweghelfern über die gefährlichen Kreuzungen geleitet.
Sekretariat
       Frau Eichenseher leitet das Sekretariat der Grundschule. Das Sekretariat ist Mo-Do von 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr besetzt. Um unnötige bürokratische
       Erledigungsgänge zu vermeiden beachten Sie bitte die Öffnungszeiten.
Sportunterricht
Ihr Kind benötigt für den Sportunterricht passende Sportkleidung und feste Hallenturnschuhe (Turnschuhe mit heller Sohle). Beachten Sie bitte, dass das Tragen von Ketten und Ohrringen wegen der hohen Verletzungsgefahr verboten ist.

T

Tagesheim
Seit dem Schuljahr 2006/2007 gibt es an der Grundschule Ichostaße ein Tagesheim. Das Städtische Tagesheim ist Kooperationspartner unseres gebundenen Ganztagsangebotes.

U

Übertrittszeugnis
Für den Übertritt an weiterführenden Schulen erhalten die Schüler der 4. Jahrgangsstufe Anfang Mai ein Übertrittszeugnis. Bei einem allgemeinen Informationsabend und bei den Elternsprechstunden werden Sie von den Lehrkräften hinreichend informiert.
Unterichtsausfall
Sollte aus zwingenden Gründen der Unterrichtsschluss vorverlegt werden müssen, werden Sie schriftlich hierüber informiert.

V

Veranstaltungen
Über schulische Veranstaltungen werden Sie rechtzeitig informiert. Auf unserer Website finden Sie Berichte über diese Veranstaltungen.
Verkehrserziehung
Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts werden regelmäßig Themen zur Verkehrserziehung besprochen.

W


X


Y


Z

Zeugnisse
Am letzten Schultag erhalten die Grundschüler ihr Jahreszeugnis. Seit dem Schuljahr 2016/2017 wird das Zwischenzeugnis in den 1. bis 3. Klassen durch Lernentwicklungsgespräche ersetzt. In der 4. Klasse erhalten die Schüler statt des Zwischenzeugnisses im Januar einen Zwischenbericht.